Suche

Unterredungen.ch

MALEACHI 3.16

Zufalls Beitrag

Ein Überblick über das 1. Buch Mose

Hauptgedanken aus Wortbetrachtungen mit Charles Andrew Coates

Kapitel 17

Wenn ein Same des Glaubens die Verheißungen ererben soll, so muss er durch Gottes Macht kommen. Das Gesetz und das Fleisch nützen nichts.

Dieses Kapitel beginnt: „Ich bin Gott, der Allmächtige“ - Er kann all

...

BibelWorks FAQ

BibleWorks Programm

Haus Gottes

Bibelgriechisch Mailingliste

Nächste Aufgabe:

 Suche in der Alten Elberfelder alle Vorkommen von "Haus Gottes" - Tipp: es handelt sich um eine Phrase, d.h. Du musst folgendes Zeichen an den Zeilenanfang setzen:  [ ' ]

Dann gibt es Flexionsendungen bei Haus, z.B. Hauses. Daher brauchst Du am Ende von Haus den Platzhalter: * Nicht vergessen: am Anfang ELO eingeben, damit Du bei der Alten Elberfelder herauskommst.

Lösung: 'Haus* Gottes

Alles klar ?

in IHM

P.

 

P.haus_gottes

Theos

Bibelgriechisch Mailingliste

In morphologisch codierten Suchversionen (BGM, BNM, BYM) gibt man die Grundform ein z.B: OIKOS (Haus), d.h. die Form im Nominativ Singular. Bei dem Beispiel, das Du in's Netz gestellt hast, lautet der morph. Code: @nn??p -> Das heißt Du suchst das Nomen (erstes n), dann den Nominativ (zweites n) dann erst wieder p (dh.Plural). Etwas besser wäre es, wenn Du den Nominativ durch ein ? ersetzt hättest, denn dann hätte es Dir alle Fälle (Kasus) angezeigt. So bekommst Du halt nur die Vorkommen im Nominativ. Du kannst auch in der BW-Hilfe nach Beispielen für solche Suchen nachgucken. Die haben gute Beispiele. Noch eine Anregung: suche alle Vorkommen von Gott (griech. QEOS), die nur den Singular haben. Tipp: ist genauso wie Wörter im Plural nur der Numerus ist Singular: Ich verrate es Dir: qeos@n??s* .
Ich würde das mittlere Feld bei BibleWorks mit allen Bibelversionen anzeigen lassen. Du kannst da umschalten, wenn Du auf die Schuhe klickst.
in IHM
Petertheos

Nomen mit Folgeformen

Bibelgriechisch Mailingliste

Nomen mit Folgeformen

Wenn man ein bestimmtes griech. Wort in einer bestimmten morphologischen Form suchen will, z.B. Haus, Gott, Vater etc., dann gibt man im Eingabefeld das griech. Wort im Nominativ ein, z.B. QEOS (Gott) oder OIKOS (Haus), wichtig ist, dass der Suchtext morphologisch codiert ist, also etwa BGM (Lxx und NT), BNM (Nestle/Aland) oder BYM (Mehrheitstext). Diese Suchversion erst (ohne Punkt) in's Eingabefeld eingeben. Dann gibt man das gewünschte Suchwort eine, z.B. QEOS. Danach das @-Zeichen. Dann kann man die grammatische Information eingeben, die man will, also z.B. den Plural in allen Formen. Das wäre dann: QEOS@n??p

* - Das "n" steht für Nomen, das ? lässt alle Formen zu, das "p" steht für PLural. Das "*" für alle möglichen Folgeformen.

Geht's ?

Haus = OIKOS

P.oikos_haus_folgeformen

griech. Wort in einer bestimmten morphologischen Form

Wenn man ein bestimmtes griech. Wort in einer bestimmten morphologischen Form suchen will, z.B. Haus, Gott, Vater etc., dann gibt man im Eingabefeld das griech. Wort im Nominativ ein, z.B. QEOS (Gott) oder OIKOS (Haus), wichtig ist, dass der Suchtext morphologisch codiert ist, also etwa BGM (Lxx und NT), BNM (Nestle/Aland) oder BYM (Mehrheitstext). Diese Suchversion erst (ohne Punkt) in's Eingabefeld eingeben. Dann gibt man das gewünschte Suchwort eine, z.B. QEOS. Danach das @-Zeichen. Dann kann man die grammatische Information eingeben, die man will, also z.B. den Plural in allen Formen. Das wäre dann: QEOS@n??p <mailto:QEOS@n??p> * - Das "n" steht für Nomen, das ? lässt alle Formen zu, das "p" steht für PLural. Das "*" für alle möglichen Folgeformen.
Geht's ?
P.oikosnnp