Suche

Unterredungen.ch

MALEACHI 3.16

Unterredung.ch Blog

This is some blog description about this site

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Veröffentlicht von am in Calvinismus Irrlehre
  • Dirk N:  An Hans Peter,


    Aus  dem [FB]  bei Peter
    """Errettung durch Kindertaufe ist Lehre der kath. Kirche. Das lehnt Luther ausdrücklich ab, sieht man schon am Taufartikel im kleine Katechismus, aber auch in allen anderen Schriften.""


    Luther hielt sich errettet, durch den Glauben allein
    .
  •  
    Hans Peter Wepf Ich glaube Du kennst die Schriften Luthers nun doch nicht soo gut?
    Zu Calvin: Institutio 6. Ausgabe (OW)  S. 619 ab 6. Zeile:
    "Unter Vorbestimmung verstehen wir Gottes ewige Anordnung, vermöge
    deren er bei sich beschloss, was nach seinem Willen aus jedem
    einzelnen Menschen werden sollte! Denn die Menschen werden nicht
    alle mit der gleichen Bestimmung erschaffen, sondern den einen
    wird das ewige Leben, den anderen die ewige Verdammnis vorher
    zugeordnet.
    Das hat der Satan dem Augustinus Plagiator Calvin direkt ins Hirn gelegt
     
Aufrufe: 2274
0

Veröffentlicht von am in Calvinismus Irrlehre

 Guten Tag Dirk N.
Ich habe nicht geschrieben, dass ich beim Galater Brief Irrlehren gefunden habe, aber dass ich den gelesen habe, obwohl ich ein „„Bruder“ Bruder““ war.
Lies mal S 619 der „I“ Dann siehst Du welchen Vater Calvin hatte: Satan!
Und dann die Links die ich mitgelieferte habe im letzten Thread.
Ich bitte auch um Entschuldigung, dass ich nun nicht mehr soviel da schreiben kann, die Ferien gehen in einigen Stunden zu Ende und ich habe ja 4 eigene Webseiten ein Forum und ein Blog...

Aufrufe: 2106
0

Veröffentlicht von am in Calvinismus Irrlehre

Guten Tag Dirk N.

Zu ""der mal eine Schrift von Luther oder Calvin gelesen hatte""

Finde ich auch gut  denn beides waren Irrlehrer und Kriminelle. Ich habe von Luther den "Galeter gelesen" und dann:  http://www.bibelkreis.ch/Forum/frage1082.htm

Von Calvin die "Institutio" auf deutsch, 6. Auflage  (Otto Weber), ich kann nur sehr wenig französisch

 

Heute  käme der Mehrfachstraftäter und  Geiste  Grossvater  der Nazis  Dr. M. Luther   vor ein Internationales Gericht.

Das s jetzt wo die Rechtsaussen innerhalb der Christenheit wieder boomen, kommen natürlich die Irrlehre n Calvins und Luthers auch innerhalb der eingeschlafenen kaum wiedergeborenen wieder  hoch. Logisch.

Zu Irrlehrer  Calvin:
http://www.bibelkreis.ch/Calvin/leer.htm
http://www.bibelkreis.ch/Calvin/DiefuenfPunkte.pdf

 

Und ich kenne „Calvinisten“, die wissen nicht was die Institutio ist  also ach da nur Dummplauderis`.

 

Aufrufe: 2239
0
Veröffentlicht von am in Calvinismus Irrlehre
Aufrufe: 2498
0